Vita Aktuell Buchpublikationen Kritiken Kleinpublikationen Sitemap Impressum

1991 - 2007

China ohne Hoffnung ? – Eindrücke aus Wuhan 1988 – 1989. Eröffnungsrede der Fotoausstellung von Thomas Weyrauch in Duisburg 05.06.1991

Erfahrungen in der Volksrepublik China 1989/90. Gastvortrag in der Universität des Saarlandes vom 17.01.1992

Demokratie und Diktatur – Menschenrechte im geteilten China. Mitschnitt von der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft e.V. im Dezember 1995 herausgegeben.

China und die Menschenrechte. Veranstaltung von amnesty international mit dem Schriftsteller Duo Duo im Literaturhaus Frankfurt 11.06.1996

Auswirkungen der Entwicklung Taiwans auf die Tibet-Politik der Volksrepublik China. Vortrag beim Kongress „Sino-Tibetan Dialogue – Towards a Peaceful Solution of the Tibetan Issue“ vom 21. und 22.06.1996

Die politische Bedeutung von Wei Jingsheng und Wang Dan für die chinesische Demokratiebewegung. Vortrag bei der AG Menschenrechte und humanitäre Hilfe der SPD-Fraktion im deutschen Bundestag. 1996

08.10.1997 Vorrede zu Wei Jingsheng in der Abendveranstaltung des Hessischen Rundfunks „Es gibt nichts, was mich zum Schweigen bringen könnte“ vom 03.04.1998, Ausstrahlung 21.05.1998

Abstract: Unter den chinesischen Regimekritikern ist Wei Jingsheng früher als andere der Auffassung gewesen, dass Machtmissbrauch und Diktatur Resultate der kommunistischen Ideologie sind. Diese Überzeugung tat er auf Wandzeitungen kund. Wei wurde deshalb zwischen 1979 und 1993 in Haft gehalten und gefoltert. Nach einem halben Jahr Freiheit wurde er vom Geheimdienst verschleppt, in einem Scheinprozess zu einer langjährigen Haftstrafe verurteilt und erst im November 1997 freigelassen. Wei lebt nunmehr im Exil.



Menschenrechtssituation in der VR China. Bayerisches Seminar für Politik e.V., Kochel am See, vom 29.06.2001

Wann fällt die Große Mauer? Organisation 'Weiterdenken' in der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen. Dresden vom 27.09.2005

Parteiaustritte aus der chinesischen KP - der Anfang vom Ende? Berlin vom 05.11.2005

Important Aspects on Human Rights in the People´s Republic of China.Speech at the 10th European Country of Origin Information Seminar in Budapest. 01. - 03.12.2005
http://www.china-intern.de/page/ci-aktuelles/1179319816.html

Geschichte des Asylrechts, Nürnberg 14.07.2007

Berücksichtigung kultureller Aspekte bei Angaben zu biographischen Daten und Fluchtgeschichten auf der Tagung des Landes-Caritasverbands Bayern, des Diakonischen Werks Bayern und des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge vom 24./25.09.2007 in Reimlingen zum Thema „Neue rechtliche Entwicklungen und kulturelle Aspekte im Asylverfahren“

Asiatische Geisteshaltungen. Nürnberg 05.12.2007

Chinas Menschenrechtssituation aus der Sicht der deutschen Asylrechtsprechung. Symposium "Recht und Gerechtigkeit in China" anlässlich des 75. Geburtstages von Prof. Dr. Konrad Wegmann. München 08.12.2007